Hallo liebe Freunde,

wir streben nach Informationen. Kein Tag vergeht, an dem wir nicht irgendeine Neuigkeit aus aller Welt aufschnappen. Gerade im 21. Jahrhundert wird es allerdings schwer, die passenden Neuigkeiten zu finden, denn in Zeiten, in denen viele Informationen existieren, gibt es hin und wieder auch Fehlinformationen, denen man auf den sprichwörtlichen Leim gehen kann. Vom italienischen Staatsmann und Schriftsteller Niccoló Machiavelli stammt daher auch folgendes Zitat:

Die beste Methode, um Informationen zu bekommen, ist die, selbst welche zu geben.

Wie recht er doch hat …

So ist es nicht verwunderlich, dass wir uns entschieden haben, einen eigenen Account auf Twitter zu eröffnen, welcher euch vorrangig über Neuigkeiten in unserem Freundeskreis und auf unserer Webseite informieren wird, aber auch zur direkten Kommunikation genutzt werden kann. So werden wir euch mittels unserer Wanderberichte auf dem Laufenden halten, aber auch während einer Wanderung unsere Erlebnisse in die Welt hinaus zwitschern.

Klar. Verständlich. Informativ.

Dabei wollen wir kein Fachchinesisch sprechen oder euch mit langen Tweets langweilen, sondern direkt auf den Punkt kommen. Eben klar, aber auch verständlich. So dass ihr immer auf dem Laufenden bleibt, was gerade bei uns so vor sich geht. Eben einfach informativ und das alles in 140 … ähhh maximal 280 Zeichen 😄 …

Wenn ich euer Interesse an unserer Twitter-Präsenz geweckt haben sollte, dann schaut einfach vorbei und folgt uns, um immer up-to-date zu sein.

Ich freue mich auf deinen Besuch,
deine Lena

Diese Seite teilen: