Liebe Besucher,

am Sonntag, den 23. Juli 2017 war es endlich soweit: Unsere Webseite erreichte durch die Dresdner Morgenpost am Sonntag und deren Internetauftritt ein breites Publikum. Infolgedessen stiegen die Zugriffe auf unsere Webseite – vielleicht werden wir in der Wanderwoche den ein oder anderen Besucher begrüßen dürfen. Wir möchten euch den Artikel natürlich nicht vorenthalten …

PS: Leider hat sich ein kleiner Fehler eingeschlichen, so bin ich nicht seit 2005 Naturist, sondern erst seit 2015.

Liebe Grüße,
euer Martin

Diesen Beitrag teilen

Über Martin

Natürlich. Nackt. Frei. Seit Sommer 2015 haben diese drei Worte einen neuen Lebensweg für mich geprägt. Ich war es leid, immer wieder die richtigen Klamotten in Schuh- oder Bekleidungsgeschäften zu finden, nur um sie nach meiner nächsten Wanderung in die Waschmaschine werfen zu können. Der Bibel zufolge wurde der Mann nackt von Gott erschaffen - wir sehen dies sogar heute bei jeder Geburt, dass niemand mit einer Mütze geboren wird. Aber warum sollten wir Kleidung während einer Wanderung tragen ? Schließlich sind wir ein Teil der Natur und je mehr wir den Kontakt mit dieser erfahren, um so eher sind wir gewillt diese zu schützen. Für mich ist es daher wichtig, dass ich nicht nur meinen eigenen Körper der Natur aussetze, sondern dass meine Umwelt um mich herum geschützt wird …

Kommentar verfassen …