Liebe Besucher,

das Zittauer Gebirge erstreckt sich entlang der deutsch-tschechischen Grenze, südlich des Städtchens Zittau, im äußersten Osten der Bundesrepublik Deutschland. Rund um die Kurorte Jonsdorf und Oybin finden sich nicht nur zahllose Sandsteinformationen mit spektakulären Aussichten, sondern auch Berge, wie der Hochwald oder die Lausche – dazu ertönt das Schnaufen der Zittauer Schmalspurbahn durch die Täler …

🗺 Z-01 | Auf schmaler Spur zum Hochwald …

Die erste Wanderung in diesem Wandergebiet entführt uns auf den Hochwald, 743,8 Meter thront dieser über dem Städtchen Oybin und wacht als zweithöchster Berg über das Zittauer Gebirge. Wege sind hier gesäumt von Vulkangestein und bieten daher einen ganz besonderen Aufstieg, im Tal hingegen regieren die Sandsteine, freistehend, in manchmal seltsamen anmutenden Formen …

5:308,71 km378 m376 m
Parkplatz in Oybin, Bürgerallee
02797 Oybin, Deutschland + Karte & Umrechner