Liebe Besucher,

der erste Teil der Hinteren Sächsischen Schweiz erstreckt sich – rechtselbisch – von Bad Schandau, über Schmilka, bis in die Tiefen der Affensteine. Linkselbisch, finden sich unteranderem die Kaiserkrone, der Zirkelstein, aber auch die Zschirnsteine. Entdeckt Routen, die euer Herz erobern und atemberaubende Aussichten bescheren …

🗺 H1-41 | Der Panoramaweg …

Während dieser Wanderung möchten wir euch die Schönheiten der Sächsischen Schweiz etwas näher bringen, welche euch – während der Wanderwoche – bei den nächsten Wanderungen erwarten werden …

( H1-41A )5:0010,4 km297 m224 m
( H1-41B )9:0018,5 km418 m418 m
Elbeparkplatz in Bad Schandau, An der Elbe 4
01814 Bad Schandau, Deutschland + Karte & Umrechner

🗺 H1-33 | Über den Forststeig zum Zirkelstein …

Lange Zeit galt eine Wanderung zur Kaiserkrone und dem Zirkelstein als undenkbar – bedingt durch die Ortsdurchquerung in Schöna. Auf Basis einer Wanderung mit guten Freunden war es schließlich möglich, eine Route zu finden, welche genau diese beiden Steine zum Ziel hat, obendrein begeben wir uns auf die Spuren Caspar David Friedrichs und seinem Bild “Der Wanderer über dem Nebelmeer” …

6:0010,6 km334 m334 m
Parkplatz in Schöna, Hauptstraße 40G
01814 Reinhardtsdorf-Schöna, Deutschland + Karte & Umrechner

🗺 H1-31 | Vom “Großen” und “Kleinen” …

Während dieser Wanderung führen wir euch zum höchsten Punkt in der Sächsischen Schweiz: Dem Großen Zschirnstein. Doch da auch der Kleine Zschirnstein eine atemberaubende Aussicht verspricht, werden wir diesen ebenfalls noch erklimmen …

( H1-31A )6:0011,3 km424 m424 m
( H1-31B )5:008,57 km311 m311 m
Parkplatz in Kleingießhübel, Dorfstraße 10A
01814 Reinhardtsdorf-Schöna OT Kleingießhübel, Deutschland + Karte & Umrechner

🗺 H1-22 | Von Raubrittern und Wegelagerern ?

Als Teil einer kleinen Serie, möchten wir euch in die Geschichte entführen, als noch Raubritter, Banditen und Wegelagerer die Sächsische Schweiz für sich beanspruchten. Während dieser Wanderung werden wir das Hintere Raubschloss auf dem Winterstein erobern und dabei auch eine Kletterpartie am Bärenfangwändesteig einlegen …

( H1-22A )5:308,85 km414 m414 m
( H1-22B )5:308,37 km358 m358 m
Parkplatz an der Neumannmühle, Kirnitzschtalstraße 4
01855 Sebnitz, Deutschland + Karte & Umrechner

🗺 H1-21 | Auf den Spuren der Berken von Dubá …

Als Teil einer kleinen Serie, möchten wir euch in die Geschichte entführen, als noch Raubritter, Banditen und Wegelagerer die Sächsische Schweiz für sich beanspruchten. Während dieser Wanderung werden wir dem einstigen herrschaftlichen Sitz der Berken von Dubá auf dem Neuen Wildenstein einen Besuch abstatten und herausfinden, wie der Kuhstall zu seinem Namen gelangte …

5:309,41 km281 m281 m
Parkplatz am Beuthenfall, Kirnitzschtalstraße
01855 Sebnitz, Deutschland + Karte & Umrechner

🗺 H1-12 | Die Raubritter vom Frienstein …

Als Teil einer kleinen Serie, möchten wir euch in die Zeit entführen, als noch Raubritter, Banditen und Wegelagerer die Sächsische Schweiz für sich beanspruchten. Während dieser Wanderung werden wir durch die Wilde Hölle, entlang der Oberen Affensteinpromenade wandern, unser Ziel wird die Idagrotte, am Frienstein liegend, sein …

( H1-12A )6:009,68 km472 m472 m
( H1-12B )5:308,91 km412 m412 m
Wanderparkplatz “Nasser Grund”, Kirnitzschtalstraße
01855 Sebnitz, Deutschland + Karte & Umrechner

🗺 H1-02 | Kletterliebe an den Schrammsteinen …

Während dieser Wanderung führen wir euch zu einem der Highlights in der Sächsischen Schweiz: Den Schrammsteinen. Doch da die Schrammsteine allein voll öde sind, werden wir euch noch einen der Nachbarsteine zeigen. Welcher dies sein wird, nun lasst euch überraschen ❤️ …

( H1-02A )5:308,70 km397 m397 m
( H1-02B )6:009,47 km442 m442 m
Parkplatz vor Ostrau, Klüftelweg 1A
01814 Bad Schandau OT Ostrau, Deutschland + Karte & Umrechner