⭐️ In 5 Etappen über den Malerweg …

Wenn das Wetter schlechter wird und die Temperaturen bereits auf Winter eingestellt sind, dann ist es November. Es kommt die Zeit im Jahr in der das Nacktwandern sich dem Ende nähert und alte Männer mit weißen Bärten und großen Säcken durch die Landschaft streifen. Ich möchte dieses Wetter in den nächsten Tagen nutzen, um nicht nur ein selbstgestecktes Ziel zu erreichen, sondern auch um den Malerweg einmal komplett zu bewandern …

🔓 Wanderbericht vom 18. März 2020

Wie lange habe ich auf diesen Moment gewartet, diesen einen Satz zu schreiben ? Es sind knapp fünf Monate vergangen seit unserer letzten Nacktwanderung ( wenn man von der kurzen Fotosession an der Lokomotive zu Silvester mal absieht ), wohl denn: Endlich ist der lange schneereiche und kalte Winter vorbei 😂 …

🔐 Wanderbericht vom 31. Dezember 2019

Wieder ist ein Jahr vorbei und wieder gab es viele wunderschöne Wanderrouten in der Sächsischen Schweiz zu erkunden. Nach einer wunderschönen Wanderwoche und zahllosen Wanderungen, kam nun der Moment, Lebewohl zum Jahr 2019 zu sagen und auf ein “2019s” zu hoffen – vielleicht haben wir ja Glück und es gibt eine Neuauflage im kommenden Jahr …

🔓 Wanderbericht vom 13. Oktober 2019

Bereits seit mehreren Monaten beschäftigte mich die Frage, ob der Talwächter in der Nähe zum Amselgrund einen Durchgang für Wanderer ermöglicht oder ob die – nur von weitem gesehene – “Höhle” nur eine optische Täuschung sein sollte. Zur ( wahrscheinlich ) letzten textilfreien Wanderung des Jahres 2019, sollten wir dieser Frage auf den Grund gehen …

🔓 Wanderbericht vom 15. September 2019

Seit mehreren Jahren ist die Sächsische Schweiz nicht nur Drehort vieler Hobbyfilmer und -fotografen, sondern auch dem Mitteldeutschen Rundfunk – kurz MDR. So ist nicht nur die Sendung Biwak in unserer Heimat unterwegs, sondern seit etwas mehr als einem Jahr auch ein Team der ARD Degeto und dem MDR, welche für die Filme “Der Ranger – Paradies Heimat” verantwortlich sind. Nachdem bereits die ersten beiden Filme im vergangenen Jahr ausgestrahlt wurden, entschieden wir uns “Auf den Spuren des Rangers” zu wandeln und – nach langer Suche – einen Drehort aus den Filmen näher anzusehen …

🔓 Wanderbericht vom 14. September 2019

Nach unzähligen Wanderwochen und der Entdeckertour am Rätzsee, wird es endlich mal wieder Zeit, unserem Heimatgebirge einem Besuch abzustatten. Viel haben wir gesehen in den letzten Wochen: Seien es Schneefelder und Murmeltiere in den Alpen, die flachen Ebenen des Münsterlands, die Berge des Teutoburger Walds oder die Seenlandschaft im nicht ganz so hohen Norden Deutschlands. Natürlich waren wir während dieser Reisezeit auch in der Sächsischen Schweiz unterwegs – doch mit einer kleinen Gruppe wandern zu gehen, ermöglicht uns vor allem das Entdecken neuer Routen. So geschehen, an jenem 14. September 2019 …

🔓 Auf Entdeckertour am Rätzsee …

Viel habe ich bereits vom Campingplatz am Rätzsee gehört, seien es Geschichten von geführten Nacktwanderungen, den beiden freundlichen Besitzern oder von Erik, der jedes Jahr über Christi Himmelfahrt seinen Urlaub auf dem FKK-Campingplatz verbringt und dieses Jahr davon schwärmte, sich erst nach mehreren Tagen wieder in die viel zu engen Klamotten zwängen zu müssen …

🔐 Westfälische Naturistentage ’19

Nachdem Andreas und ich bereits an der Naked European Walking Tour ’19 teilgenommen, die Sächsische Nacktwanderwoche ’19 ausgerichtet und Andreas zusammen mit Torsten, sowie vielen weiteren Freunden an den Thüringer Naturistentagen ’19 teilgenommen haben, möchten wir mic und Rainer aus dem Münsterland einen Besuch abstatten und unsere Erlebnisse der Westfälischen Naturistentage mit euch teilen …