🔐 Theaterhaus Jena: Nackt

Wenn von “hüllenlos” und “unverblümt” die Rede ist und dann noch der Name der Stadt Jena fällt, denken zumindest die Leser der “Ostthüringer Zeitung” an einen Zeitungsartikel vom 30. März 2019, welcher die Inszenierung “Nackt” vom Theaterhaus der Stadt zum Thema hatte. Lizzy Timmers vom Wunderbaum-Kollektiv, auf deren Idee das Stück basiert, führte uns einen Abend lang durch die Geschichte der Freikörperkultur, beginnend von der Jahrhundertwende des 20. Jahrhunderts, bis hin zu DDR und in einigen Ansätzen der neuen FKK-Bewegung, deren Freiräume nicht mehr an Seen liegen, sondern sich über Wälder, Wiesen, Museen und Theater erstrecken …

🔓 Das Bad in der Hauffe

Bereits das dritte Mal, nach den Jahren 2017 und 2018, ging es für uns in den Badezuber im Dresdner Stallhof, zum “Bad in der Hauffe” oder für unsere Leser, denen die Sprache des Mittelalters nicht geläufig ist, das “Bad in der Menge” …

📅 Wichtige Termine im Jahr 2020 …

In den letzten Wochen wurde uns immer wieder dieselbe Frage gestellt: “Wann findet die Wanderwoche im nächsten Jahr statt ?”. Nun wir möchten euch einen kleinen Überblick auf die Aktivitäten im Jahr 2020 geben, welche unseren Freundeskreis betreffen. Natürlich werden wir außerhalb dieser großen Aktivitäten auf zahlreichen Wanderungen und einigen Saunabesuchen anzutreffen sein …

🔓 Das Bad in der Hauffe

Nachdem wir bereits am 1. Dezember auf dem Weihnachtsmarkt in Pirna mit unserer Weihnachtsfeier starteten, sollte am 19. Dezember ein weiteres Highlight folgen: Das “Bad in der Hauffe” oder für unsere Leser, denen die Sprache des Mittelalters nicht geläufig ist, das “Bad in der Menge” …

🔐 Klaus Ender – Akt und Landschaft

Da uns der Winter dieses Jahr ein wenig im Stich gelassen hat – wobei unsere französischen Freunde sicher Schmunzeln oder mit den Augen rollen werden – fiel unsere geplante Winterwanderung in Altenberg bisher aus. Nichtsdestotrotz wollten wir den Winter nicht verstreichen lassen, ohne eine Nacktivität der besonderen Art zu unternehmen. Was passt da besser, als einmal nackt ins Museum zu gehen ?

🔓 Das Bad in der Hauffe

Nachdem wir bereits am 28. November auf dem Weihnachtsmarkt in Pirna mit unserer Weihnachtsfeier starteten, sollte am 7. Dezember ein weiteres Highlight folgen: Das “Bad in der Hauffe” oder für unsere Leser, denen die Sprache des Mittelalters nicht geläufig ist, das “Bad in der Menge” …

🔓 Eleven on Water

In den letzten Tagen der Sächsischen Nacktwanderwoche wurde ich von Horst, Rainer und Mic eingeladen, an den Nachholtagen der Westfälischen Naturistentage teilzunehmen. Diese fanden ursprünglich im Juni statt, mussten allerdings aufgrund des schlechten Wetters abgebrochen werden, so dass noch vier Wanderungen zu absolvieren waren.