🔓 Wanderbericht vom 19. Juni 2021

Wer in den letzten knapp zwei Jahren einen Blick in Erik’s Handschuhfach warf, fand neben allerlei Autoutensilien auch ein Glas Honig. Wofür man dies braucht ? Nun seid einiger Zeit spielte er mit dem Gedanken, den heiligen Berg der Tschechen, den Říp, zu besteigen. An diesem Wochenende war es dann endlich soweit …

📅 Wichtige Termine im Jahr 2021 …

In der Vergangenheit kamen bereits erste Fragen zur Planung für das Jahr 2021 auf – verständlich, denn die Sommerurlaubsplanung läuft in so manch einem Unternehmen bereits an. Wir möchten euch einen kleinen Überblick auf die Aktivitäten im Jahr 2021 geben, welche unseren Freundeskreis betreffen. Natürlich werden wir außerhalb dieser großen Aktivitäten auf zahlreichen Wanderungen und einigen Saunabesuchen anzutreffen sein …

🔓 Wanderbericht vom 6. Juni 2021

Die besonderen Momente erlebt man immer dann, wenn man nicht drauf vorbereitet ist. So auch zur heutigen Sonntagswanderung, deren Planung Erik übernahm – ich wusste davon nur so viel, dass es eine Überraschung sei, mehr gab es im Vornherein nicht als Information …

🔓 Wanderbericht vom 4. Juni 2021

Wie verkürzt man eine Wanderung ? Dieser Frage gingen wir heute auf den Grund und stellten fest, dass man abseits vom geplanten Weg nicht nur schönere Fotomotive findet, sondern eben auch so manche kulinarische Begehrlichkeiten …

🔐 Wanderbericht vom 3. Juni 2021

Verhinderte der im nass-kalte Mai so gut wie jede Wanderung innerhalb der Gruppe, trumpft der Juni gleich zu Beginn voll auf: Dienstag ging es ins Tiefental, heute auf den Gamrig und die Honigsteine, morgen über die Rahmhanke und am Wochenende steht noch eine letzte Erkundungswanderung für die Sächsischen Naturistentage an – für diejenigen, die nicht mit dem Schlauchboot fahren und stattdessen lieber wandern möchten. Ohhh und nächste Woche Montag ist noch eine Stiegentour geplant. Viel los und das schon zu Beginn des Monats …

🔐 Wanderbericht vom 1. Juni 2021

Von Zeit zu Zeit erhalten wir auch Anfragen unserer Mitglieder, die sich eine kürzere oder weniger anstrengende Wanderung wünschen – die Gründe sind vielschichtig und während wir in der Vorbereitung für die diesjährige Ausgabe der Sächsischen Naturistentage stecken, findet sich dennoch ein Tag Zeit, um unserem Freund Uwe aus Dresden seinen Wunsch zu erfüllen …