🇩🇪 Sächsische Naturistentage ’20

Auch vom 22. bis 30. Juli 2020 heißt es wieder auf “Eschd säggsch”: “Glamodden und Boddn aus, auf gehd’s nach Birne” ( oder für die Nicht-Sachsen unter unseren Besuchern: “Klamotten und Schuhe aus, auf nach Pirna” ) …

🇬🇧 Saxon Naturist Days ’20

Also from 22nd to 30th July 2020 we can say again in “Eschd säggsch”: “Glamodden und Boddn aus, auf gehd’s nach Birne” ( or for the non-Saxons-Visitors: “Clothes and Shoes off, let’s go to Pirna” ) …

🚴🏼‍♀️ World Naked Bike Ride in Dresden ’20

Der World Naked Bike Ride – kurz WNBR – ist ein internationaler Fahrradprotest und findet seit 2001 regelmäßig im Juni statt. Wir unterstützen den Grundgedanken der WNBR, verzichten aber auf einen groß angelegten Protest und nutzen diesen Tag lieber, um entspannt eine Radtour ins Grüne zu unternehmen …

🗓 Mecklenburgische Naturistentage ’20

Während unserer Entdeckertour am Rätzsee Anfang September 2019, spielten wir mit dem Gedanken, ob eine kleine Wanderwoche in dieser Region durchführbar sei. Das Gelände gilt als ideal für Barfußwanderer, so finden sich zahlreiche Waldwege und viele sandige Böden, die erkundet werden wollen, so dass wir uns entschieden haben, das Pfingstwochenende 2020 für die erste Ausgabe der “Mecklenburgischen Naturistentage” auszuwählen …

🔓 Wanderbericht vom 22. Mai 2020

Nach unserer gestrigen Wanderung, wussten wir zuerst nicht, ob wir auch an jenem Freitag wandern würden oder doch lieber einen Tag am See verbringen würden. Gegen Donnerstagabend kam dann doch noch der Entschluss, dass wir in Richtung des Zschirnsteins wandern sollten – aus dieser Wanderung wurde dann nochmal eine zum Zirkelstein, einem Wandergipfel, der bisher nie so richtig auf unserem Plan stand …

🔐 Wanderbericht vom 21. Mai 2020

Wenn gute Freunde Lust auf eine Wanderung haben, dann schreckt man auch vor Männertag nicht zurück, denn bis zum Start unserer Sächsischen Naturistentage verbleiben nur noch knapp zwei Monate und es gab noch die ein oder andere Route zu erkunden. Zusammen mit Christian, Erik und Mario fuhren wir in Richtung des Parkplatzes in Ostrau, um den Schrammsteinen und der Hohen Liebe einen Besuch abzustatten …

🔓 Wanderbericht vom 2. Mai 2020

Manchmal steht man irgendwie im Walde, so fehlt für unsere Sächsischen Naturistentage lediglich noch eine Route, die uns in Richtung des Hinteren Raubschloss auf den Winterstein führen sollte. Ein Blick auf’s iPad genügte dabei jedoch nicht und so entschied ich mich eine – zuletzt im Jahr 2017 – begangene Tour erneut zu bewandern. Mit von der Partie sein sollte dabei Erik aus Leipzig, der einige Tage Urlaub machen wollte …

🔓 Die Welt der Steine …

Die Sächsische Schweiz wird auch gern als “Die Welt der Steine” bezeichnet, denn egal wie bizarr, skurril oder urwüchsig manche Sandsteinformationen auch anmuten, sie fügen sich in eine Region ein, welches nicht nur das Herz von Kletterern und Wanderern höher schlagen lässt. Zwischen Sandsteinnadeln, Felsriffen, Tafelbergen, Buchenwäldern und Wildbächen – eben den Meisterwerken der Natur, verlaufen auch unsere Wanderstrecken, mit Ziel der schönsten Aussichten auf eben diese “Welt der Steine” …